praxis vital

Krankengymnastik und Physiotherapie

Krankengymnastik und auch Physiotherapie ist der Oberbegriff für verschiedene aktive und passive Behandlungsmethoden am Bewegungsapparat. Sie wird angewandt zur Rehabilitation und Prävention bei Rücken- und Gelenkbeschwerden, Operationen, Sportverletzungen und Überlastungserscheinungen wie Arthrose und Gelenkverschleiß, Fehlhaltungen und Fehlfunktionen. Desweiteren wird die Krankengymnastik bei zentralen und peripheren Lähmungen sowie bei Schmerzen in Muskeln und Gelenken eingesetzt.