praxis vital

Kälteanwendung

Die Eisbehandlung oder Kryotherapie (griech. Kryos = Kälte, Frost) wirkt insbesondere gegen Entzündungen oder Schwellungen. Auch Blutungen können durch intensive Kühlung vermieden werden. Nach Operationen wird dagegen nur noch sanft gekühlt, damit die Durchblutung der betroffenen Körperteile sichergestellt bleibt. Aber auch dann bleibt die Wirkung der Kryotherapie gegen Schmerzen und Entzündungen erhalten. Auch mit den Methoden der Eisabreibung (mit Wassereis oder einem Eiswürfel) nutzen wir die positive Wirkung der Kühlung auf den Körper.